《Winterm?rchen》歌詞:byDarkwood mp3歌詞

Auf kahlem Felsen unter Sternen

Sass im rauhen Winterhauch

Eine Drossel und ich fragte

Warum wanderst du nicht auch

Warum bleibst du, wenn die Stürme

Brausen über Flur und Feld

Da dir winkt im fernen Süden

Eine sonnenschoene Welt

Antwort gab sie leisen Tones

Weil ich nicht wie andre bin

Die mit Zeiten und Geschicken

wechseln ihren leichten Sinn

Die da wandern nach der Sonne

Ruhelos von Land zu Land

Haben nie das stille Leuchten

In der eignen Brust gekannt

Mir erglüht’s mit ewgem Strahle

Ob auch Nacht auf Erden zieht

Sing ich unter Flockenschauern

Einsam ein ertraeumtes Lied

Dir auch leuchtet hell das Auge

Deine Wange zwar ist bleich

Doch es schaut dein Blick nach innen

In das ewge Sonnenreich

Lass uns hier gemeinsam wohnen

Und ein Lied von Zeit zu Zeit

Singen wir von dürrem Aste

Jenem Glanz der Ewigkeit

Lass uns hier gemeinsam wohnen

Und ein Lied von alter Zeit

Singen wir von dürrem Aste

Jenem Glanz der Ewigkeit

1.冬天的童話

眾星之下磐石崎禿

在冬日凜冽寒風中獨坐

我與歌鶇同問

為何不一同徜徉

為何停滯於此,當風暴

在田野耕地間呼嘯而過

迢迢南方向你揮手

那裡是日光輝煌之地

它擲出它沙啞的答案

因我並不像它們

能憑著時間與靈巧

隨意更換輕慢的內心

就這樣逐日而行

從村落到村落毫不平靜

從未有點點微光

在彼此的胸口閃亮

永恆光線將我染紅

是否承載夜之大地

我在陣雪之下歌詠

一支孤獨夢寐之歌

你的眼睛也被照得閃亮

儘管你雙頰蒼白

它卻向你眼內凝視

視入那永恆太陽帝國

讓我們同樣在此居留

和一首穿越時光之歌

我們在枯枝間吟唱

那道永恆之光

讓我們同樣在此居留

和一首舊時代之歌

我們在枯枝間吟唱

那道永恆之光。

發表迴響

你的電子郵件位址並不會被公開。 必要欄位標記為 *